Donnerstag, 8. Dezember 2016

Endlich OFC


... es ist geschafft und eigentlich...

Unsere RBL-Kultras gibt es nicht erst seit gestern - nein, bereits als unser Club in der 4.Liga kickte, schlossen sich die ersten Fans zu der Fangemeinschaft "RBL Kultras" zusammen.

Kategorie: General
Erstellt von: Anonym

 

Vor vielen Monaten wollten wir schon einmal "Offizieller Fanclub" werden, verfolgten aber den Antrag nicht weiter - aus Zeitgründen vieler Mitglieder. Also blieben wir im "verbogenen", unterstützten aber intensiv

 

unseren Verein. Bekannt durch eine riesengroße Fahne im Sektor D mit dem Titel "Mission Aufstieg" in der Saison 2015-2016 in der 2.Liga, sowie vielen Aktionen, sind wir der Fangemeinde schon immer ein Begriff!

Nun war aber der Zeitpunkt gekommen FaRBe zu bekennen und wir erinnerten uns an den gestellten Antrag und frischten dieses durch eine Nachfrage, auf.

So wurden wir auf unserer kleinen W

 

eihnachtsfeier etwas überrascht, als uns die geladenen Fanbeauftragten, die Ernennungsurkunde sowie das "12.Mann" Trikot, überreichten und uns feierlich in den Kreis der offiziellen Fanclubs, aufnahm.  Leider waren aus beruflichen Gründen nicht alle Kultra Mitglieder zugegen. Dennoch wurde der Abend ordentlich gefeiert!

Was wollen wir? Natürlich weiterhin unseren Club unterstützen, uns weiter sozial engagieren und eine in jeder Hinsicht tolerante  Gemeinschaft bleiben.

Was wollen wir nicht? Wir lehne

 

n Hass und Gewalt jeder Art ab und werden uns an keiner Aktion beteiligen, die andere Vereine oder Menschengruppen diskriminiert!

Zukünftig wollen wir also genau so weitermachen, wie bisher. Dabei wollen wir aber kein „Riesen“-Fanclub werden. Wir wollen klein, gemütlich und übersichtlich bleiben. Im Moment gibt es keine Möglichkeit bei uns Mitglied zu werden. Jeder kann zwar eine Anfrage stellen, diese wird aber im Einzelfall geprüft und entschieden.

Lasst uns also gemeinsam weiter auf der Woge des guten Fußballes reiten und unsere Mannschaft nach allen Kräften unterstützen. Wir freuen uns ein Teil dieser großartigen Gemeinschaft zu sein!

Rot Weiße Grüße